Samstag, 23. Dezember 2017

Auch Jungs filzen ...

... mit viel Geduld und so entstanden die ersten Sorgenfresser in Wettringen.
Wer schon mal einen Sorgenfresser gefilzt hat, weiß das es gar nicht so einfach ist und einige Ausdauer braucht. 6 Jungs und 2 Mädels wurden am Ende mit diesen lustigen Gesellen belohnt.

Zum ersten Mal kommt es mir vor, als ob sie singen - vielleicht ein Weihnachtslied :-)







Kurzfristig eingesprungen ...

... und damit einen Geburtstag mit 10 Mädels gerettet:
Filzen geht immer, auch kurzfristig, denn für mein Hobby Nr. 1 habe ich immer genug Material vorrätig. Also filzten wir solche lustigen Vögel. Hier eine kleine Auswahl. Ein Video mit allen findet ihr auf meiner Facebook-Seite.



Donnerstag, 12. Oktober 2017

Tamina feiert Geburtstag ...

... mit fünf ihrer besten Freundinnen. Wir haben sehr viel gelacht und mit ein bisschen handwerklichen Geschick haben wir diese coolen Memoboards gebastelt. Die verschieden Klammern wurden ebenfalls selbst gestaltet und die erste Post am Memoboard ist natürlich meine Visitenkarte :-)





Sonntag, 1. Oktober 2017

17 Mädels kamen ...

...zum Geburtstag von Mariella. Während es draußen regnete, bemalten sie Flaschen und .... ein Glas! :-) Da bereits beim Verteilen der Flaschen eine vom Tisch hüpfte und zerbrach. Das war aber nicht weiter schlimm, denn das Glas ließ sich genauso schön bemalen wie die Flaschen. Nach dem die Lichterketten drin und angeschaltet waren, gab es einen AHA-Effekt, denn wer vorher über sein Werk weniger erfreut war, war anschließend total begeistert.





Samstag, 30. September 2017

Janne und ihre Gäste filzten ...

... gestern Sorgenfresser und waren mit soviel Begeisterung dabei, dass wir sogar eine weitere Schicht filzen konnten und die Sorgenfresser vier Farben bekamen. Max (der einzige Junge) filzte sich selbst und Jannas bekam den Namen "Gustav" :-)
Aber seht selbst:




Donnerstag, 28. September 2017

Ihren 12. Geburtstag ....

feierte Merrit mit ihren Freundinnen und mit mir 😙.
Erst modellierten die Mädels wunderschöne Seifenschalen und während diese im Backofen gehärtet wurden, filzen sie Seife ein. Die duftende Seife, der viele Schaum und die farbenfrohe und weiche Merinowolle sorgten erneut für eine ausgelassene Stimmung.
Die Ergebnisse dieses Nachmittages seht ihr hier:



Freitag, 8. September 2017

Bei dem Wetter ...

... haben die Eltern von Lina alles richtig gemacht und schon vor Monaten den Termin für den Geburtstag ihrer Tochter reserviert.
Lina und ihre Freundinnen haben heute mit ganz viel Spaß diese schönen  Sorgenfresser gefilzt.
Sorgen gab es gerade keine also mussten die Chips rein.

Sonntag, 2. Juli 2017

Leni und ihre Freundinnen ...

... haben nicht nur Spass am Seifen kneten. Die Seifenflocken wurden auch noch eingefärbt und mit Seifenduft gemischt und mit etwas Wasser und Mandelöl zu einer formbaren Masse geknetet.

Montag, 27. März 2017

Lustige Vögel ...

... die Alternative zu den Sorgenfressern.
Da manche Kids schon auf mehreren Geburtstagen waren und schon mit Schatzkiste, Sorgenfresser u.v.m. ausgestattet sind, könnt ihr jetzt diese lustigen Gesellen filzen.
Diese hier sind auf dem Geburtstag von Laura entstanden:


Montag, 20. Februar 2017

Sara und die Sorgenfresser

Sara hat an ihrem Geburtstag mit ihren Freundinnen und einem Freund fleißig gefilzt. Auch ihre große Schwester kam später hinzu und musste feststellen, dass ein Sorgenfresser nicht auf die Schnelle gefilzt ist :-)
So eine lustige Nase wie bei dem rosa Sorgenfresser ensteht nur durch Zufall.



Donnerstag, 16. Februar 2017

Traumfänger - mal nicht aus Weiden

Zu diesem Geburtstag in der Bastelwerkstatt war es mir nicht möglich Weidenruten zu besorgen, so dass wir Metallringe mit Wolle umwickelt haben. Die Traumfänger sind wunderschön, farbenfroh und mit viel Liebe gebastelt. Die fangen bestimmt alle bösen Träume!