Freitag, 22. Februar 2013

Filz-Workshop bei Filzfrieda

Gestern Abend war ich in Schwerte bei einem Filz-Workshop und es war einfach super !!!

Es macht einfach mehr Spaß mit mehreren Leuten zu filzen und da ich zuhause nur selten die Zeit und Ruhe habe, habe ich den Abend sehr genossen. 

Katrin alias Filzfrieda hat nicht nur wunderschöne Filzideen, sondern auch tolle Ideen, wie ich meine kleine Filzwerkstatt sinnvoller und praktischer gestalte. Mein absolutes Highlight waren die selbstgebauten Filztische:

  • das Wasser kann ablaufen, 
  • die Höhe war perfekt für mich (wer größer ist hatte einen passenden Hocker zur Verfügung)
  • und mit praktischer Zubehörleiste für Ballbrause, Filzreste und mehr.
Ob Anfänger oder Filzfan, hier ist jeder in der Lage ein schönes Filzwerk mit nach Hause zu nehmen und war das passende Motiv gerade nicht vorhanden, malte Katrin kurzerhand eine Vorlage. 
Ich habe ein tolles Windlicht gemacht, mit einer, von ihr entwickelten Technik - mehr möchte ich gar nicht verraten. Patch-filzen sieht nicht nur sehr schön aus, sondern erfordert auch etwas Talent zum basteln. 

In der verbleibenden Zeit filzte ich noch schnell ein kleines Tierchen - super süß!

Bilder folgen noch! 

Also nicht das ihr jetzt denkt meine eigenen Ideen gefallen mir nicht mehr ;-)  ... Jetzt bin ich wieder neu motiviert und arbeite schon an neuen Filzideen :-)